Messgerätevertrieb


 

ETL-UB28C: Hochspannungsprüfgerät 5 kV AC, strombegrenzt

Hochspannungsprüfgerät, berührungsungefährlich gemäß EN 50191
  • Die Intuitive Bedienung und Ablesbarkeit sowie visuelle und akustische Zustandsanzeigen garantieren einen sicheren und zuverlässigen Prüfbetrieb.

    Hochspannungsprüfgerät UB28C
    Prüfspannung: 0 ... 5.000 V AC
    Fehleranzeige: ≥ 1 mA
    Max. Kurzschlussstrom: < 3 mA, strombegrenzt
  • Anzeige: Analoges Display
  • Fehlermeldung: Akustisch, optisch und über Schnittstelle
  • Abmessungen (B x H x T): Ca. 307 x 164 x 280 mm
  • Gewicht: Ca. 9 kg
  • Schnittstellen: Digitales IO für SPS und Warnlampe (EN 50191)
  • Hochspannungsausgänge: Die Kontaktierung erfolgt über 2 potenzialfreie Hochspannungsausgänge über geeignete Einbaubuchsen HVS06N an der Gerätefront.
  • Diese Ausgänge sind - gemäß weltweitem Standard - jeweils 1-polig mit Buchse für Stecker HVP06N (Ø4 mm) ausgeführt.
  • Die Prüfspannung kann manuell oder durch Fernsteuerung (ext. Steuerspannung 24 Vdc) ein- und ausgeschaltet werden
  • Werkskalibrierschein in Lieferumfang enthalten
Bestell-Nr: Alle Preise sind zzgl.
MwSt., zzgl. Versand
ETL-UB28C Hochspannungsprüfgerät 5 kV AC, strombegrenzt 1581.00 €
 
Zubehör:
HTP06N-2 HS-Prüfpistole HTP06N-2 mit Stecker HVP06N,
Kabel 2 m / einpolig 4 mm
85.00 €
WK36-200220 Warnlampenkombination nach VDE 0104 / EN 50 191 - 230 V 127.00 €