Messgerätevertrieb


 

ETL-ATS400-201903: Automatisches Testsystem ATS400, Maschinentester MT

Prüfsystem mit HV-AC, ISO, PE

Prüfsystem mit X4-Bedienvariante zur Fernsteuerung über PC und für Standalone-Betrieb mit einstelbarer Prüfzeit von 0.1 s bis 99 min, unendlich. Ein  Werkskalibrierschein ist im Lieferumfang enthalten.

Automatisches Testsystem ATS400 - Maschinentester Variante MT 2.5
640 x 480 - Grafik-Display (5,7´´) für Statusanzeigen und  Parameteränderungen
Eingabe über Multifunktionsdrehgeber und Touchscreen
Prüfplaneditor
ausgereifte Geräteperipherie für SPS, RS232, CAN, Treiber, Drucker oder kundenspezifische Erweiterungen
Menügesteuerte Prüfabläufe: manuell oder vollautomatisch
Das Verschalten der Prüfaufgaben erfolgt automatisiert über Relaismatrix
Optische und akustische Fehlersignalisierung
Überwachung der Prüfleitungen auf Kabelbruch und Kontaktierung- PC
Treiber für kundeneigene Applikationen (DLL, Active-X und  LabView) optional erhältlich

digitales Interface für Statusanzeigen und Fernbedienung
SPS / 24 VDC für die digitale Programmauswahl von voreingesellten Prüfprogrammen optional erhältlich
frei programmierbare Aus- und Eingänge optional erhältlich
Anschluss für Sicherheitskreise und Signalleuchten nach EN 50191
Abmessungen B x T x H = 400 x 445 x 215 mm

Hochspannungstest - HV-Modul HVA5-100:
- Prüfspannung von 100 - 5000 V AC einstellbar, potenzialfrei
- Auslösestrom von 0,1 - 100 mA einstellbar
- Frequenz einstellbar von 45 - 65 Hz
- Vollelektronisch, inkl. Rampenfunktion und aktiver Entladung
- Trafoleistung 500 VA, Kurzschlussstrom > 200 mA
- Einschalten der Prüfspannung im Nullspannungsdurchgang
- Überwachung der Prüfleitungen auf Leiterbruch
- Überwachung der Kontaktgabe zum Prüfobjekt

Isolationswiderstandsmessung - ISO-Modul DC10-CL:
- Prüfspannung von 50 - 1000 V DC einstellbar
- Widerstands-Grenzwerte von 0 - 400 MΩ einstellbar
- Vollelektronisch, inkl. Rampenfunktion und aktiver Entladung
- Sicherheitsstrombegrenzt gemäß EN 50191
- Überwachung der Prüfleitungen auf Leiterbruch
- Überwachung der Kontaktgabe zum Prüfobjekt

Schutzleitertest - PE-Modul AC25:
- Prüfsstrom von 2 - 25 A AC einstellbar
- Widerstands-Grenzwerte von 1 - 500 mΩ einstellbar
- Umschaltbar auf Prüfung nach EN 60 204
- Prüfspannung einstellbar < 6 V und < 12 V
- Vollelektronisch

Zusätzlicher Ausgang: PEP4-Anschlussbuchse
- Stellt eine PE-Verbindung zum Netzanschluss des Prüfobjektes
- her und ermöglicht somit zusätzlich die PE-Prüfung unabhängig
- von den Ausgängen für die HV- und ISO-Prüfung.

Bestell-Nr: Alle Preise sind zzgl.
MwSt., zzgl. Versand
ETL-ATS400-201903 Automatisches Testsystem ATS400, Maschinentester MT 4539.00 €