OPUS 20 - Serie

 

Datenlogger für Temperatur, Feuchte und Taupunkt

Bestell Nr: OPUS20THI

368.00       zzgl. MwSt

Elektronischer Datenlogger OPUS 20-THI zur Überwachung von Gebäudeklima und Kontrolle bei allen klimasensitiven Produktionsprozessen, in EDV-Rechenzentren, in Schaltschränken, in Windturbinen, Lagerräumen und Museen. Das Display kann vom Nutzer vor Ort durch einen verdeckten Schalter ein- bzw. ausgeschaltet werden. Standardmäßig wird der OPUS20 über USB oder Batterien gespeist. Alternativ ist auch die Versorgung über PoE (Power over Ethernet) möglich.
Technische Details
OPUS20THI - Datenlogger für Temperatur, Feuchte und Taupunkt

Datenlogger für Temperatur, Feuchte und Luftdruck

Bestell Nr: OPUS20THIP

525.00       zzgl. MwSt

Elektronischer Datenlogger OPUS 20-THIP zur elektronischen Registrierung von Temperatur und relativer Luftfeuchte sowie Luftdruck. Das Display kann vom Nutzer vor Ort durch einen verdeckten Schalter ein- bzw. ausgeschaltet werden. Standardmäßig wird der OPUS20 über USB oder Batterien gespeist. Alternativ ist auch die Versorgung über PoE (Power over Ethernet) möglich.
Technische Details
OPUS20THIP - Datenlogger für Temperatur, Feuchte und Luftdruck

Datenlogger für externe Sensoren

Bestell Nr: OPUS20E

473.00       zzgl. MwSt

Elektronischer Datenlogger OPUS 20-E zur elektronischen Registrierung unterschiedlichster Messparameter. Bis zu 4 externe Temperatur- / Feuchtesensoren und 2 weitere analoge Sensoren können angeschlossen werden. In Verbindung mit der LAN-Fähigkeit des OPUS 20-E können damit universelle Messnetze in Echtzeit realisiert werden. Das Display kann vom Nutzer vor Ort durch einen verdeckten Schalter ein- bzw. ausgeschaltet werden. Standardmäßig wird der OPUS20 über USB oder Batterien gespeist.
Technische Details
OPUS20E - Datenlogger für externe Sensoren

Datenlogger für Temperatur, Feuchte und CO₂-Konzentration

Bestell Nr: OPUS20TCO

657.00       zzgl. MwSt

Elektronischer Datenlogger OPUS 20-TCO Überwachung der Luftqualität einschließlich der CO2-Konzentration in Büros, Laboratorien und Produktionsstätten. Das Display kann vom Nutzer vor Ort durch einen verdeckten Schalter ein- bzw. ausgeschaltet werden. Standardmäßig wird der OPUS20 über USB oder Batterien gespeist. Alternativ ist auch die Versorgung über PoE (Power over Ethernet) möglich.
Technische Details
OPUS20TCO - Datenlogger für Temperatur, Feuchte und CO₂-Konzentration
Zurück


     
© 2012-2017 ELMTEC Ingenieurgesellschaft mbH
   
 
 
   
 

 

 

 

 

 

 


 











 
   
      
 
   
DKD